Indie-Tipp: Defender’s Quest: Valley of the Forgotten

Publisher/Entwickler: Level Up Labs | Plattform: PC / Mac / Linux
Genre: Strategie / Tower-Defense / RPG | Release: Oktober 2012
Preis: ca. 11-14 € beim Entwickler oder auf Steam | Website

Wenn euch Company of Heroes, Starcraft oder die Total War-Reihe zu kompliziert und umfangreich sind, ihr aber trotzdem Lust auf etwas Strategie habt, dann lohnt sich vielleicht ein Blick ins Tower Defense-Genre. Zwar gibt es gerade hier inzwischen auch jede Menge lieblose Klone erfolgreicher Titel (insbesondere für iOS und Android), aber es finden sich auch immer wieder ein paar clevere Entwickler, die das altbekannte Rezept mit neuen Ideen würzen. So bringen die Level Up Labs in Defender’s Quest: Valley of the Forgotten einfache RPG-Elemente ins Spiel, die ein ungeahntes Suchtpotential freisetzen. Weiterlesen

Beendet: Unearthed – Trail of Ibn Battuta Ep.1

Publisher Semanoor | Entwickler Semaphore
Genre: Action-Adventure / Shooter | Plattform: PC (Test) / PS3
Release: Januar 2014 | Preis: ca. 4 € auf Steam | Website

Obwohl Japan, Europa und Nordamerika schon seit vielen Jahrzehnten Videospiele entwickeln und das Medium somit entscheidend geprägt haben, gibt es noch immer Regionen, in denen Videospiele kaum eine Rolle spielen, geschweige denn entwickelt werden. Umso überraschter war ich also, als ich das episodische Action-Adventure Unearthed: Trail of Ibn Battuta entdeckte, das beim saudi-arabischen Entwickler Semaphore entstanden ist. Weiterlesen

Beendet: Ghost Recon: Future Soldier

Publisher Ubisoft | Entwickler Red Storm
Genre: Shooter / Third-Person | Plattform: PC(Test) / PS 3 / Xbox 360
Release: Mai 2012 | Preis: ca. 12-15 € | Website

Vor 15 Jahren veröffentlichte Tom Clancy seinen Roman Rainbow Six und schon im gleichen Jahr erschuf Ubisoft ein Franchise, das heute aus vielen verschiedenen Serien besteht und zu den wichtigsten Marken des Publishers gehört. Drei Jahre danach kam dann Ghost Recon, das zwar ebenfalls ein Taktik-Shooter war, aber auf militärische Operationen in offeneren Settings setzte. Neben SWAT sind diese beiden Serien lange Zeit der Inbegriff des Taktik-Shooter-Genres gewesen, doch Ubisoft reichte das offenbar nicht und man schielte neidisch auf die Verkaufszahlen von Activisions modernen Call of Duty Teilen. Das Ergebnis ist ein Shooter, der weder den Erwartungen der Serien-Fans gerecht wird noch das typische Action-Feuerwerk eines Call of Duty bieten kann. Weiterlesen

Indie-Tipp: Montague’s Mount

Publisher: Mastertronic | Entwickler: Polypusher Studios
Genre: Adventure | Exploration | Psycho-Thriller | Experimentell
Plattform: PC / Mac (Oculus Rift folgt) | Offizielle Website
Preis: ca. 7,99 € GoG / Gamersgate / Steam

Ursprünglich hatte ich gar nicht vor, ein Review zu Montague’s Mount zu schreiben, denn der Artikel vom guten Blogger-Kollegen Jens beschrieb den Titel schon recht gut. Doch die Berichte auf Eurogamer (sonst eine meiner ersten Anlaufstellen) und Joystiq haben mich dazu bewogen, nun doch auch meine persönlichen Erfahrungen mit dem Spiel in Worte zu fassen. Ich kann einfach nicht kommentarlos zusehen, wie die Fachpresse die harte Arbeit des Ein-Mann-Entwicklers Polypusher mit Füßen tritt. Weiterlesen

Beendet: Twin Sector

Entwickler: DnS Development | Publisher: Headup Games
Genre: Puzzle | Plattformer | First-Person
Plattform: PC | Release: September 2009 | Preis: unter 5 €
Amazon | Steam | Website | Demo

Seit ich mich damals an einem Abend durch alle Kammern von Portal gekämpft und GLaDOS besiegt habe, bin ich ein echter Fan von Puzzle-Games aus der Ego-Perspektive. Valves Hit bot durch die Portal-Gun nicht nur eine geniale Spielmechanik, sondern bettete seine Aufgaben auch noch überaus gekonnt in eine interessante Spielwelt und witzige Geschichte ein. Der Lohn dafür waren Höchstnoten und gute Verkaufszahlen, doch bis heute ist das Genre überraschend dünn besetzt. Das liegt vermutlich auch daran, dass sich jeder neue Titel im Genre automatisch mit Portal messen muss und da hat es quasi jeder Titel schwer. Weiterlesen

Beendet: Alien Rage

Publisher/Entwickler City Interactive | Genre: Ego-Shooter / Sci-Fi
Plattform: PC (Test) / PS 3 / Xbox 360 | Release: September 2013
Preis: ca. 20 € PC / ca. 15 € Konsolen | Offizielle Webseite

Inzwischen haben sich die meisten Ego-Shooter zwar dem Pseudo-Realismus und militärischen Heldentaten verschrieben, aber den meisten Spaß hatte ich zweifellos mit den unrealistischen Vertretern des Genres. Titel wie Unreal, bis heute einer meiner absoluten Lieblinge, brachten auch ganz ohne aufgesetztes Militär-Gehabe und Terroristen den Spieler ins Schwitzen. Bis heute bevorzuge ich die Titel, die einfach nur ein Spiel mit großen Knarren und abgefahrenen Gegnern sein wollen, aber leider nimmt sich das Genre inzwischen meist viel zu ernst, ohne dabei jedoch tatsächlich inhaltlich anspruchsvoller zu werden. Weiterlesen

Indie-Tipp: Cognition Ep.4 The Cain Killer

Entwickler/Publisher: Phoenix Online Studios
Genre: Adventure | Point & Click | Thriller
Plattform: PC / MAC | Preis: u.a. im Entwickler Store 7,99 €
Release: September 2013 | Website | Demo | Steam

Vor knapp einem Jahr begann für Adventure-Fans die Jagd nach dem Cain Killer. Zwar musste sich FBI-Agentin Erica Reed seitdem auch um andere Fälle kümmern, aber der dunkle Schatten des Serien-Killers, der auch ihren Bruder auf dem Gewissen hat, lag über jedem dieser Fälle. Nun ist mit The Cain Killer die vierte und damit letzte Episode erschienen und darin schaffen es die Phoenix Online Studios, die Ereignisse der einzelnen Episoden in einem gelungenen Ende zusammenzuführen. Weiterlesen