Logbuch: DayZ – Kapitel 5

Der Killer in mir
Am Rande des Waldes angekommen entdeckten wir ein Wildschwein und machten kurz halt, um uns mit etwas frischem Fleisch zu versorgen. Weiterlesen

Advertisements

Logbuch: DayZ – Kapitel 4

Nachdem wir den Schock der vorherigen Nacht und den Verlust von Leben und Equipment ein wenig verarbeitet hatten, kehrten Stefan und ich gestern Abend wieder zurück in die grausame Heimat von Zombies und Banditen, fest dazu entschlossen, aus den deprimierenden Ereignissen der letzten Tage zu lernen und am Ende gestärkt daraus hervor zu gehen. Weiterlesen

Logbuch: DayZ – Kapitel 3

Am nächsten Abend zog ich wieder allein mit dem Österreicher los und das endete noch schlimmer als unser Fackel-Fiasko vom Tag davor. Weiterlesen

Logbuch: DayZ – Kapitel 2

Seit den Geschehnissen aus Kapitel 1 ist einiges passiert und ich hab unter anderem einen Neuling aus Österreich aufgelesen – der hat erst gedacht, ich will ihn umbringen und sich darum in einem Busch versteckt – und mit dem hab ich dann mehrere Orte abgegrast. Wir hatten hier und da ein wenig Glück, aber schafften es schlußendlich weiter ins Landesinnere. Unterwegs hatten wir uns sogar eine einfache Sniper-Rifle, eine Winchester und eine G17 Pistole sichern können. Weiterlesen

Logbuch: DayZ und mein Kampf ums Überleben

Entwickler: Dean „Rocket“ Hall | Plattform: PC
Genre: Survival / Horror / Open-World / Experimentell / Online
Version: Alpha 1.7.2.4 | Website
Preis: DayZ gratis, das Basis Game ArmA2 CO 24,99 €

Das Zombie-Survival-Phänomen DayZ – eine Mod für ArmA 2 – hat sich seit seiner ersten Veröffentlichung wie ein Virus verbreitet und ist auf dem besten Weg in naher Zukunft einen ähnlich einzigartigen Status wie etwa Minecraft zu erlangen. Durch meinen Freund William wurde ich das erste mal darauf aufmerksam und schaute kurz in ein Paar Videos davon, aber da diese nur bedingt die Faszination und das Spielgefühl von DayZ transportieren können und ich ArmA 2 ohnehin nicht besaß, geriet es wieder etwas in Vergessenheit. Einige Zeit später las ich einen interessanten Artikel dazu und als es dann im Summer Sale auf Steam für 15 € angeboten wurde, war es für mich an der Zeit, den Kampf ums Überleben am eigenen Leib zu erfahren. Weiterlesen