Beendet: Dementium II HD

Publisher Digital Tribe | Entwickler Memetic Games / Renegade Kid
Genre: Horror / First-Person / Action | Plattform: PC (Test) / DS
Release: Dezember 2013 | Preis: ca. 14 € auf Steam | Website

Handheld-Fans erinnern sich vielleicht noch an die Dementium Spiele für den Nintendo DS. Das kleine Studio Renegade Kid (bekannt durch Mutant Mudds) veröffentlichte 2007 den ersten Teil seiner Horror-Serie und legte drei Jahre später mit Dementium II sogar noch einen zweiten Teil nach. Insbesondere das Sequel konnte ordentliche Kritiken einfahren und gute Verkaufszahlen vorweisen, aber auf dem DS war der Titel ja auch mehr oder weniger konkurrenzlos. Auf dem PC sieht die Situation hingegen ganz anders aus und dementsprechend skeptisch war ich, als Digital Tribe Dementium II HD für den PC ankündigte. Weiterlesen

Advertisements

Beendet: Twin Sector

Entwickler: DnS Development | Publisher: Headup Games
Genre: Puzzle | Plattformer | First-Person
Plattform: PC | Release: September 2009 | Preis: unter 5 €
Amazon | Steam | Website | Demo

Seit ich mich damals an einem Abend durch alle Kammern von Portal gekämpft und GLaDOS besiegt habe, bin ich ein echter Fan von Puzzle-Games aus der Ego-Perspektive. Valves Hit bot durch die Portal-Gun nicht nur eine geniale Spielmechanik, sondern bettete seine Aufgaben auch noch überaus gekonnt in eine interessante Spielwelt und witzige Geschichte ein. Der Lohn dafür waren Höchstnoten und gute Verkaufszahlen, doch bis heute ist das Genre überraschend dünn besetzt. Das liegt vermutlich auch daran, dass sich jeder neue Titel im Genre automatisch mit Portal messen muss und da hat es quasi jeder Titel schwer. Weiterlesen

Indie-Tipp: Lumber Island Chapter 1

Entwickler/Publisher: Dean Forge
Genre: Adventure / Horror / 3D | Plattform: PC
Release: April 2013 | Preis: Desura 1,99 € | Website

Nach dem riesigen Erfolg von Slender und den dazugehörigen Klonen des ohnehin schon recht substanzlosen Spielkonzepts entwickelt sich das Horror-Genre zu einer der beliebtesten Spielarten in der Indie-Szene und beinahe täglich tauchen neue Titel auf. Leider haben nur wenige davon die Klasse eines Amnesia oder Lone Survivor, aber gute Ansätze findet man immer wieder und das gilt auch für das erste Kapitel von Lumber Island. Weiterlesen