Experimentell: Downfall

pc downfall banner

Entwickler: Remigiusz Michalski | Publisher: Screen 7
Genre: Adventure / Point & Click / Psycho-Thriller / 2D
Plattform: PC | Release: 2009 | Preis: ca. 3,99 € (inkl. OST)
Website | Greenlight

Wenn man vom Point & Click-Genre spricht, dann denken die meisten Spieler in der Regel an alte Klassiker wie Monkey Island und Day of the Tentacle. Manch einer nennt vielleicht noch einen Deadalic Titel wie z.B. Deponia, aber wohl nur die wenigsten Spieler verbinden mit dem Genre wirklich erwachsene oder gar brutale Spiele. Dabei ist das Genre auch für ernste Themen hervorragend geeignet, wie Cognition oder auch die Crowdfunding-Projekte Stasis und Fran Bow zeigen. Letzteres ist nicht einfach nur ernst, sondern teilweise geradezu verstörend und dem steht Downfall in nichts nach. Weiterlesen

Indie-Tipp: Montague’s Mount

indie_montagues_mount_review_banner

Publisher: Mastertronic | Entwickler: Polypusher Studios
Genre: Adventure | Exploration | Psycho-Thriller | Experimentell
Plattform: PC / Mac (Oculus Rift folgt) | Offizielle Website
Preis: ca. 7,99 € GoG / Gamersgate / Steam

Ursprünglich hatte ich gar nicht vor, ein Review zu Montague’s Mount zu schreiben, denn der Artikel vom guten Blogger-Kollegen Jens beschrieb den Titel schon recht gut. Doch die Berichte auf Eurogamer (sonst eine meiner ersten Anlaufstellen) und Joystiq haben mich dazu bewogen, nun doch auch meine persönlichen Erfahrungen mit dem Spiel in Worte zu fassen. Ich kann einfach nicht kommentarlos zusehen, wie die Fachpresse die harte Arbeit des Ein-Mann-Entwicklers Polypusher mit Füßen tritt. Weiterlesen

Beendet: Twin Sector

pc_twin_sector_banner

Entwickler: DnS Development | Publisher: Headup Games
Genre: Puzzle | Plattformer | First-Person
Plattform: PC | Release: September 2009 | Preis: unter 5 €
Amazon | Steam | Website | Demo

Seit ich mich damals an einem Abend durch alle Kammern von Portal gekämpft und GLaDOS besiegt habe, bin ich ein echter Fan von Puzzle-Games aus der Ego-Perspektive. Valves Hit bot durch die Portal-Gun nicht nur eine geniale Spielmechanik, sondern bettete seine Aufgaben auch noch überaus gekonnt in eine interessante Spielwelt und witzige Geschichte ein. Der Lohn dafür waren Höchstnoten und gute Verkaufszahlen, doch bis heute ist das Genre überraschend dünn besetzt. Das liegt vermutlich auch daran, dass sich jeder neue Titel im Genre automatisch mit Portal messen muss und da hat es quasi jeder Titel schwer. Weiterlesen

Indie-Tipp: The Horror at MS Aurora

pc_the_horror_at_ms_aurora_banner

Entwickler/Publisher: 12 O’clock Studios
Genre: Adventure / Horror | Plattform: PC | Preis: Desura 4,99 €
Release: September 2013 | Website | Greenlight

Seit Yu Suzuki damals in Shenmue zum ersten Mal die Quick Time Events als neues Spielelement einführte, haben sie sich zwar kaum verändert, aber dafür den Weg in unzählige Spiele gefunden. Heute streiten sich sowohl Spieler als auch Kritiker darüber, ob das jetzt eine Bereicherung für die Spielewelt ist oder die QTEs doch lieber hätten mit dem Dreamcast – der im November seinen 15. Geburtstag feiert – untergehen sollen. Manche Entwickler mögen die Idee des QTE sogar so sehr, dass sie komplette Spiele rund um diese Mechanik bauen und den eingeschränkten Handlungsspielraum der Spieler nutzen, um ihre Geschichten besser in Szene zu setzen. Diesen Ansatz verfolgt auch das Indie-Team der 12 O’clock Studios, die in ihrem Debüt-Titel The Horror at MS Aurora versuchen, euch in eine Art Grusel-Film auf hoher See zu versetzen. Weiterlesen

Indie-Tipp: Nuclear Dawn

pc nucleardawn banner

Entwickler: InterWave Studios | Publisher: Iceberg Interactive
Genre: Online / Strategie / Shooter | Plattform: PC / Mac
Preis: Amazon 4,99 € / Steam 9,99 € | Release: September 2011

Im Februar versuchte ich, meine Faszination für Natural Selection 2 in Worte zu fassen und zu erklären, warum es einer der besten Mehrspieler-Titel aller Zeiten ist. Einer der Hauptgründe ist sicher diese perfekte Symbiose aus Strategie, Ego-Action und Teamplay, die man in dieser Form nirgendwo anders erleben kann. Zwar nicht den gleichen, aber einen ähnlichen Ansatz verfolgen auch die InterWave Studios mit ihrem Debüt-Titel Nuclear Dawn. Weiterlesen

Indie-Tipp: Cognition – An Erica Reed Thriller

pc_cognition_banner

Entwickler/Publisher: Phoenix Online Studios
Genre: Adventure | Point & Click | Thriller
Plattform: PC / MAC / iPad 2 | Preis: Entwickler Store 7,99 €
Release: Oktober 2012 | Website | Demo | Greenlight

Auf die Phoenix Online Studios wurden Adventure-Fans das erste Mal im Jahre 2010 so richtig aufmerksam, obwohl es das Team bereits seit 2000 gibt. Damals veröffentlichten sie The Silver Lining, eine inoffizielle und kostenlose Fortsetzung zur legendären Kings Quest Reihe, die selbst von der Serien-Schöpferin Roberta Williams gelobt wurde. Mit dem episodischen Titel zeigte das kleine Team, das ursprünglich nur aus einer Hand voll enthusiastischer Adventure-Fans bestand, dass es die Stärken des Genres nicht nur sehr gut kennt, sondern auch umzusetzen vermag. Weiterlesen

Indie-Tipp: Cargo Commander

pc_cargo_commander_banner

Entwickler: Serious Brew | Publisher: Digital Tribe
Genre: Action | Plattformer | 2.5D
Plattform: PC / MAC | Preis: Steam 6,99 €
Release: November 2012 | Website

Der Cargo Commander hat es wirklich nicht leicht. Ganz allein sitzt er in seiner winzigen Raumstation mitten im schwarzen Nichts des Weltalls und riskiert ständig sein Leben für einen geldgierigen Megakonzern. Sein einziger Kontakt zur Außenwelt sind die automatisierten Mitteilungen seiner Vorgesetzten, die kurzen Mails seiner geliebten Frau und manchmal ein gemaltes Bild von seinem Sohn. Klingt nach einem Traumjob, oder? Weiterlesen